Seit jeher ist die Stadt am linken Niederrhein ein Ort menschlicher Begegnung und Kontakte. Kevelaer bietet den unverwechselbaren Charme einer gastfreundlichen Stadt, wie sie niederrheinischer kaum sein kann. Nicht nur als größter Wallfahrtsort Nordwest-Europas hat sich Kevelaer einen Namen gemacht. Einwohner und Gäste schätzen auch den historischen Stadtkern mit seinen über 200 denkmalgeschützten Häusern, der Kevelaer zum reizvollen Mittelzentrum und staatlich anerkannten Erholungsort am unteren Niederrhein reifen ließ.

Kurzum: Kevelaer ist was, ist anders, ist besonders, ist unverwechselbar… 29.000 Einwohner und fast eine Million Gäste jährlich schaffen hier ein erlebenswertes Fluidum, das seinesgleichen weit und breit sucht. Kevelaer – das ist Synonym und gelebter Ausdruck für die Kommunikations-Bereitschaft einer vitalen Mittelstadt, die sich mit ihren knapp 800 Gästebetten längst zum Ort für Tagungen und Veranstaltungen mit kulturellem Anspruch qualifiziert hat.

Architektur

konzert-_und_buehnenhausDurch ansprechende moderne Architektur, verbunden mit künstlerischem Ambiente, überzeugt das Konzept des Konzert- und Bühnenhauses seine Gäste. Der multifunktionale Charakter des Objektes zeigt sich vor allem in den bedarfsgerechten Lösungen, die für jede Veranstaltung individuell zugeschnitten werden. Und auf Wunsch eine eventorienterte Begleitung erhalten, die bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit die Gäste zu Partnern macht.

Räumlichkeiten von 110 bis zu 450 Quadratmetern schaffen viel Platz für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Kulturelle Aufführungen oder Podiums-Diskussionen finden ihr Forum auf der bis zu 150 Quadratmeter großen Bühne.

Angemessene Tagungstechnik, ein überzeugendes Rahmenangebot sowie eine ansprechende gastronomische Lösung runden das professionelle Full-Service-Angebot durch die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft der Stadt Kevelaer mbH ab.

Am Ende der Seite ist der Bestuhlungsplan des Konzert- und Bühnenhauses angefügt. Dieser Plan findet beispielsweise Anwendung bei der Theaterreihe der Stadt Kevelaer. Außerdem sind dort Pläne für eine Tischbestuhlung im Saal eins und eine parlamentarische Bestuhlung im Saal zwei zu finden. Darüber hinaus ist die Bestuhlung für Ihre Veranstaltung variabel.

Konferenzen und Tagungen

kub-saal_und_buehneRegional-Konferenzen, Groß-Tagungen und Ausstellungen mit Messe-Charakter gehören seit Jahren zum Veranstaltungskalender der Stadt Kevelaer wie die Klassische Konzertreihe und die Theaterreihe. Die Frühjahrstagung der Inthega, der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen, wie auch die Auftaktveranstaltung zum Aktionsbündnis für Organspende der AOK Rheinland/Hamburg fanden in Kevelaer statt.

Der bundesweit etablierte soleo-Kongress suchte sich Kevelaer gleich mehrmals als Tagungsort aus. Und mit der „manu factum“ wurden bereits zwei Mal die Staatspreise des nordrhein-westfälischen Handwerks im Herzen der Marienstadt vergeben. Abseits von Hektik, vom Lärm und der Unrast großer Kongresszentren hat sich Kevelaer wohl gerade deshalb als Tagungsort etabliert und erfüllt mit dem Konzert- und Bühnenhaus die Erwartungen an einen modernen, ebenso leistungsfähigen wie anspruchsvollen Rahmen für Tagungen, Kongresse und Veranstaltungen.

Konzerte und Ausstellungen

kub-innenansichtAuch Anbieter kultureller Veranstaltungen schätzen das Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer. So steht die „gute Stube“ Kevelaers seit Jahren auf dem Tourplan der Paldauer. Konzerte von Udo Jürgens bis Justus Franz und seiner Philharmonie der Nationen fanden hier ebenso schon ihr Publikum wie Operetten, Musicals und Theateraufführungen. Bereits acht Mal öffnete sich das Haus für Kunstausstellungen von Otmar Alt bis Pablo Picasso.

Veranstaltungen heimischer Vereine und private Feiern runden den Belegungsplan ab – das Konzert- und Bühnenhaus bietet für jede Veranstaltung den passenden Rahmen.

Wichtige Dokumente zum Download